Direkt zum Inhalt wechseln

GEMEINSAM
UMWELTNEUTRAL
HANDELN -

NACHHALTIG
ZUKUNFT SICHERN

 

GREENZERO im Klassik Radio


Erfahren Sie mehr über die Arbeit von GREENZERO und die Beweggründe von Geschäftsführer Dirk Gratzel. Im Folgenden finden Sie drei Podcasts dazu.

Zum Artikel geht's hier: GREENZERO | Klassik Radio

Episode 1



Dirks Story

Hier geht's zum Podcast

Episode 2

GREENZERO-Ansatz: Analyse und Reduktion

Hier geht's zum Podcast

Episode 3

GREENZERO-Ansatz: Kompensation

Hier geht's zum Podcast

Vom Klimaschutz zum Umweltschutz

Ein ganzheitlicher Ansatz für eine vielschichtige Herausforderung

Entwickeln Sie zukunftsweisende Nachhaltigkeitsstrategien und -maßnahmen, indem Sie nicht nur auf Ihre CO2-Emissionen achten, sondern ganzheitlicher vorgehen und neben dem Klimawandel weitere Umweltwirkungskategorien betrachten. So können Sie auf Basis einer Ökobilanz die wahren Hotspots von Produkten, Dienstleistungen, Organisationen oder sogar Stadtteilen erkennen und deren Umweltauswirkungen wirksam reduzieren. Ein weiterer Clou für die Umwelt: Für verbleibende Umweltauswirkungen berechnen wir Umweltkosten. In dieser Höhe können Sie in die naturschutzfachliche Renaturierung beschädigter Ökosysteme investieren.

Durch das Zusammenspiel aus mehrdimensionaler Reduktion und Kompensation können wir gemeinsam daran arbeiten, das ökologische Gleichgewicht wieder herzustellen. Für eine lebenswerte Zukunft.

WARUM
GEMEINSAM
UMWELTNEUTRAL

HANDELN?

 

Der GREENZERO-Ansatz bringt Ökologie und Ökonomie in Einklang und schafft so Zukunftsfähigkeit. Für Ihr Unternehmen und die Gesellschaft. Gemeinsam umweltneutral zu handeln ist ambitioniert – aber notwendig und machbar.

 

Es lohnt sich. Schon heute. Sehen Sie selbst.

 

 

 

„Gemeinsam umweltneutral handeln ist die Chance, wegweisend Verantwortung zu übernehmen. Unsere Kund:innen bestätigen uns mit ihrer Kaufentscheidung.“


 

Kerstin Erbe, Geschäftsführerin dm-drogerie markt

2021 kamen die weltweit ersten Produkte in den Handel, die nach dem GREENZERO-Ansatz entwickelt wurden. Bis 2025 sollen weitere 600 Produkte in die dm-Regale kommen, die nach dem GREENZERO-Standard bewertet werden.

„Nachhaltigkeit ist der Schlüssel für unternehmerischen Erfolg: Eine enkelfähige Wirtschaft braucht eine wettbewerbsfähige Umwelt.“


 

Thomas Schmidt, Vorstandsvorsitzender, Franz Haniel & Cie. GmbH

Wir sind seit 2020 fester Partner für die nachhaltige Transformation bei und mit Haniel. Unter anderem bilanzierten wir den Haniel Campus, führten LCA-Schulungen durch und haben den Mitarbeitenden von Haniel die GREENZERO Experience Platform bereitgestellt. Gemeinsam initiierten wir das Projekt UrbanZero mit dem Ziel, dass 2029 erstmals ein gesamter Stadtteil gemeinsam umweltneutral handelt.

„Der GREENZERO-Ansatz vereint viele etablierte Konzepte zu einem innovativen, zukunftsweisenden Vorgehen. Ein enormer Schritt in Richtung nachhaltige Gesellschaft.“


 

Prof. Matthias Finkbeiner, Leiter des Fachgebiets „Sustainable Engineering“, TU Berlin

Prof. Matthias Finkbeiner ist Pionier der ersten Stunde. Von Beginn an ist er wissenschaftlicher Berater für den GREENZERO-Ansatz und Mitgründer der GREENZERO AX GmbH.

„Das ganzheitliche Vorgehen, der hohe Anspruch und die wissenschaftliche Basis des GREENZERO-Ansatzes ermöglichen uns, deutlich mehr für Umweltschutz zu tun und unseren Produkten einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.


 

Jan Lang, Geschäftsführer Enkelgerecht GmbH

Als Naturkosmetikhersteller ist Nachhaltigkeit tief in der DNA von Enkelgerecht GmbH verankert. Jan Lang startete die Reise zum gemeinsamen umweltneutralen Handeln mit 20 Produkten.

Mit der GREENZERO Journey zukunftsfähig bleiben

Analysieren

Reduzieren

Kompensieren

Transformieren

GREENZERO-Kongress am 15. und 16. Mai 2023

Wissen vernetzen, gemeinsam Zukunft gestalten


 

Aktuell arbeiten wir daran, unseren Nachhaltigkeits-Ansatz mit Partner:innen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Gemeinwohlökonomie und Naturschutz in einen Standard zu überführen, der durch unabhängige Prüfdienstleister zertifiziert wird. Diesen Prozess haben wir am 15. und 16. Mai 2023 mit über 120 Gästen geteilt. Teilnehmende haben den aktuellen Stand des GREENZERO-Standards kennengelernt.

Der GREENZERO-Standard


 

Diese Prozessschritte durchlaufen Unternehmen, die ihre Produkte oder Dienstleistungen nach dem GREENZERO-Ansatz analysieren, Umweltauswirkungen reduzieren und verbleibende Auswirkungen in Umweltkosten (Euro) umrechnen, um diese in die Renaturierung von Flächen zu investieren und dadurch Umweltwert zu schaffen.

dm-drogerie markt setzt mit uns
neue Maßstäbe für
nachhaltiges Handeln


Wir unterstützen Unternehmen, Institutionen, Städte und Kommunen auf ihrem Weg zur grünen Null 

Von Produkten und Dienstleistungen über die gesamte Organisation bis hin zu Quartieren und Städten: Wir helfen Ihnen, Ihre Nachhaltigkeitsmaßnahmen und -strategien zukunftssicher weiterzuentwickeln. Werden Sie souverän handlungsfähig – für Ihre nachhaltig erfolgreiche Zukunft.  

Gemeinsam mit dem Lehrstuhl „Sustainable Engineering“ der TU Berlin und uns machte sich dm daran, als erstes Unternehmen Produkte im Sinne des gemeinsam umweltneutral Handelns herzustellen. Aus einem ambitionierten Vorhaben wurde eine Erfolgsgeschichte. Gestartet mit 30 Produkten 2021, will dm bis 2025 über 600 Produkte in den Regalen stehen haben, die dann nach dem GREENZERO-Standard bewertet werden. Auch das gesamte Unternehmen handelt zunehmend nach dem Motto „Gemeinsam umweltneutral handeln“. Denn es lohnt sich – schon heute. Sehen Sie selbst.

Referenz: dm-drogerie markt

Projekt Urban Zero Ruhrort
Weltweit erste Ökobilanz
im urbanen Raum


 

Bei dem Wandel hin zu einer umweltneutralen Gesellschaft sind Städte und Kommunen ein relevanter Faktor. Mit dem Projekt Urban Zero starten wir den weltweit ersten Versuch, ein urbanes Quartier innerhalb weniger Jahre so zu transformieren, dass es keine negativen Auswirkungen mehr auf die Widerstandsfähigkeit des Ökosystems hat.

Weitere Informationen zum Projekt und die Analyse-Ergebnisse finden Sie hier:

Mehr zu Urban Zero

Die GREENZERO-Story

Vom persönlichen
Projekt zum
wegweisenden
Nachhaltigkeitsansatz


 

Alles begann mit der Frage, ob man am Ende des eigenen Lebens eine grüne Null hinterlassen kann. Aufgrund der überraschend unbefriedigenden Suche nach einer Antwort hat unser Gründer, Dr. Dirk Gratzel, in Zusammenarbeit mit Wissenschaftler:innen von der TU Berlin und verschiedenen Naturschutzexpert:innen die Grundlage für unseren heutigen GREENZERO-Standard entwickelt.

Gründungsgeschichte entdecken

Werden Sie
Nachhaltigkeits-Pionier:in


Entwickeln Sie ganzheitliche Nachhaltigkeitsstrategien und ermöglichen Sie es sich und Ihren Kund:innen, z. B. durch umweltreale Preise Verantwortung im Hier und Jetzt zu übernehmen – und eine Verbesserung der Lebensgrundlage voranzutreiben. Gemeinsam bringen wir Ökologie und Ökonomie in Einklang und gestalten eine zukunftsfähige Art, zu wirtschaften und zu leben.

Kontaktieren Sie uns gerne

ENERGIE SPAREN

Mit diesem Bildschirm verbraucht Ihr Monitor weniger Strom, wenn der Computer im Ruhezustand ist oder wenn Sie sich von ihm entfernen.

Um das Navigieren fortzusetzen, klicken Sie einfach auf eine beliebige Stelle des Bildschirms.

greenzero-group.com
This site is registered on wpml.org as a development site.