Direkt zum Inhalt wechseln

GREENZERO
PRESSEMITTEILUNGEN


 

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten, Updates und Berichte.

GREENZERO Kongress 2023

Daleiden, 2. August 2023

Auf zu neuen Ufern mit Dalma


 


 

Unsere Suche nach weiteren Flächen in angrenzenden Bundesländern führte in Rheinland-Pfalz nun zu einem Erfolg. Unsere neu erworbene Fläche trägt den Namen Dalma und umfasst rund 4 ha in der Eifelgemeinde Daleiden. Wir freuen uns, ab sofort auch diese Fläche ökologisch aufwerten zu können. Damit haben wir nun schon einen zweiten Standort in Rheinland-Pfalz erworben.

DETAILS

Bottrop, 17. Juli 2023

Monitoring-Ergebnisse zeigen großes Potenzial unserer Flächen


 


 

Im Laufe des Jahres 2022 wurden die HeimatERBE-Flächen Kurl, Ewald und die Osthalde kartiert. Dabei wurden ausgewählte Artengruppen untersucht, die qualitative Aussagen über den Zustand der Flächen ermöglichen. In diesem Fall wurden zu den artspezifisch jeweils besten Zeitpunkten zwischen März und Oktober mehrere Aufnahmen von Gefäßpflanzen, Vögeln, Laufkäfern, Heuschrecken und Tagfaltern durchgeführt.

DETAILS

Essen, 14. Juni 2023

Erstes umweltneutral handelndes Unternehmen der Welt


 

 

 

Viele moderne Unternehmen suchen inzwischen nach Möglichkeiten, ökologisch negative Wirkungen und Konsequenzen ihres Wirtschaftens aktiv auszugleichen. HeimatERBE unterstützt hier, indem die Umweltkosten ermittelt und entsprechende Kompensationsmaßnahmen umgesetzt werden.

DETAILS

Essen, 1. Juni 2023

GREENZERO
wächst weiter


 

 

 

Was mit dem privaten Projekt von Dr. Dirk C. Gratzel begonnen hat ist mittlerweile ein bundesweit agierender Konzern: GREENZERO. Neben GREENZERO AX (Kerngeschäft: Ökobilanzierung) und der HeimatERBE (Kerngeschäft: Kompensation) zählt nun auch die Innovation City Management (Kerngeschäft: Stadtentwicklung/ Reduktionsstrategien) zu GREENZERO.

DETAILS

Essen, 22. Dezember 2022

MAMMUT bietet umweltneutrale Aktenvernichtung als Dienstleistungs-Option an


 

 

 

Die MAMMUT Deutschland GmbH – einer der führenden Dienstleister im Bereich bundesweite und datenschutzkonforme Aktenvernichtung – hat die Umweltexperten von GREENZERO zu Rate gezogen. Ihre Verantwortung, die mit der Entsorgung von Altpapier für unsere Umwelt einhergeht, ist ihnen durchaus bewusst. Daher wurde mit Unterstützung von GREENZERO das Produktportfolio um ein nachhaltiges Dienstleistungsprodukt zur Aktenentsorgung ergänzt, bei welchem die Abläufe ökologisch optimiert und nicht vermeidbare Umweltwirkungen kompensiert werden.

DETAILS

Essen, 3. November 2022

HeimatERBE setzt sich für das Gemeinwohl ein


 


 

 

Die HeimatERBE GmbH hat für das Berichtsjahr 2021 Ihren Gemeinwohlökonomie (GWÖ)-Bilanzbericht erstellt und die Wertung von 406 Punkten erhalten. Wir unterstützen somit ethisches Handeln und stellen das eigene Geschäftsverhalten transparent nach den Werten Menschenwürde, Solidarität/Gerechtigkeit, ökologische Nachhaltigkeit und Transparenz/Mitbestimmung in der wirtschaftlichen Tätigkeit dar.

DETAILS

Essen, 25. Oktober 2022

Umweltlehrpfade eröffnet: Einladung zur Begegnung von Mensch und Natur


 


 

 

Am Wochenende vom 14. bis 16. Oktober haben wir gemeinsam mit insgesamt über 100 Teilnehmer:innen die Eröffnungen unserer drei Flächen im Ruhrgebiet gefeiert. Die Fertigstellung unserer Flächenbeschilderung haben wir zum Anlass genommen alle Interessierten einzuladen, mit uns gemeinsam die Standorte zu besuchen.

DETAILS

Schmallenberg-Fleckenberg, 22. Oktober 2022

Willkommen in unserer Obhut, Flemming


 


 

 

Die Suche nach einer neuen Fläche war erfolgreich. Wir können erfreut bekannt geben, dass wir eine weitere Fläche erworben haben. Dabei handelt es sich um eine 56 ha große Waldfläche im Sauerland, nahe der Ortschaft Schmallenberg-Fleckenberg. In Anlehnung an die individuellen Namen unserer Ruhrgebiets-Standorte und unter Berücksichtigung der Lokalität, nahe Fleckenberg, haben wir das neue Fleckchen Land auf den Namen „Flemming“ getauft.

DETAILS

Lünen, 16. Oktober 2022

Eröffnung Kurl 3


 



 

Eine ehemalige Zechenfläche, die jetzt ökologisch aufgewertet und der Natur gewidmet ist? Wie kann man sich das vorstellen, was wächst dort jetzt und welche Tiere sind jetzt dort Zuhause, wo früher Industrie war? Diese Fragen können Interessierte bei einem Spaziergang über die renaturierten Zechenfläche Kurl 3 in Lünen. Die verantwortlichen Ökolog:innen führen die Teilnehmer:innen über die Fläche, die neu eröffnet wird, geben einen Einblick in das Projekt und stehen für Fragen zur Verfügung.

DETAILS

Ewald, 14. Oktober 2022

Eröffnung Ewald 5


 


 

Eine ehemalige Zechenfläche, die jetzt ökologisch aufgewertet und der Natur gewidmet ist? Wie kann man sich das vorstellen, was wächst dort jetzt und welche Tiere sind jetzt dort Zuhause, wo früher Industrie war? Die Artworten hierauf erfahren Interessierte bei einem Spaziergang über die renaturierten Zechenfläche Ewald 5, Herten. Die verantwortlichen Ökolog:innen führen die Teilnehmer:innen über die Fläche, die neu eröffnet wird, geben einen Einblick in das Projekt und stehen für Fragen zur Verfügung.

DETAILS

Ahlen, 10. Oktober 2022

200 tierische Landschaftspfleger im Einsatz auf unserer Osthalde


 


 

 

Auf unserer Osthalde in Ahlen (Westf.) gab es im August tierischen Besuch: Rund 200 Schafe und Ziegen zogen für drei Wochen über den Haldenkörper, hielten die krautige Vegetation kurz und knabberten an dem ein oder anderen Strauch. Auf diese Weise schaffen die tierischen Landschaftspfleger traditionell eine offene bis halboffene und besonders vielgestaltige Landschaft – zur Förderung der Lebensraum- und Artenvielfalt der Osthalde also ideal.

DETAILS

Ahlen, 10. Oktober 2022

Eröffnung Osthalde


 


 

Eine ehemalige Zechenfläche, die jetzt ökologisch aufgewertet und der Natur gewidmet ist? Wie kann man sich das vorstellen, was wächst dort jetzt und welche Tiere sind jetzt dort Zuhause, wo früher Industrie war? Diese Fragen können Interessierte bei einem Spaziergang über die renaturierten Zechenfläche Bergehalde Ost Westfalen 1/2. Die verantwortlichen Ökolog:innen führen die Teilnehmer:innen über die Fläche, die neu eröffnet wird, geben einen Einblick in das Projekt und stehen für Fragen zur Verfügung.

DETAILS

Essen, 12. September 2022

Offizielle Eröffnung unserer Flächen


 


 

 

Von 14.10.–16.10.22 laden wir Sie zu den offiziellen Eröffnungen unserer Flächen ein. Lernen Sie uns kennen und erfahren Sie mehr über unser Vorhaben und die Entwicklung unserer Flächen. Bitte melden Sie sich unter info@greenzero-group.com mit der Anzahl der teilnehmenden Personen an.

DETAILS

Lünen, 25. Juli 2022

Bochumer Botanischer Verein zu Gast auf Kurl 3


 


 

 

Nachdem bereits im vergangenen Jahr die Anfrage für eine Exkursion auf einer HeimatERBE-Fläche einging, war es am Samstag, den 16. Juli 2022 endlich so weit: organisiert von Corinne Buch vom Bochumer Botanischen Verein, durften wir eine Gruppe von knapp 20 interessierten Botaniker:innen auf Kurl 3 begrüßen.

DETAILS

Lünen, 1. April 2022

Rückbauarbeiten für mehr Naturnähe auf Kurl 3


 


 

 

Entsiegelung der naturfernen Bereiche ist der Schlüssel, um die natürlichen Bodenfunktionen wiederherzustellen. Wir freuen uns daher ganz besonders, euch mitzuteilen, dass die umfangreiche Entsiegelung und Herrichtung von rund 3.700 m² in einen neuen, ökologisch wertvolleren Zustand auf Kurl 3 abgeschlossen sind. Durch die Entsiegelung dieser Flächen haben wir ein großes ökologisches Potenzial entfacht und einen Lebensraum über und unter der Erde geschaffen.

DETAILS

Herten, 21. Januar 2022

Altes Schmiedegebäude wurde zur ‚Artenschutzschmiede‘ umgewidmet


 


 

 

In neuem Glanz erstrahlt auf unserer Fläche Ewald 5 das ehemalige Schmiedegebäude. Wir haben das gut 100 Jahre alte Gebäude, das zuletzt ungenutzt leer stand, durch geeignete Maßnahmen mit lokalen Partnern:innen wie außen speziell zum Zwecke des Artenschutzes für verschiedene Tiergruppen umgewidmet.

DETAILS

Duisburg-Ruhrort, 12. Januar 2022

Haniel und Stadt Duisburg machen Ruhrort umweltneutral – und wir helfen!


 


 

 

Es ist offiziell! Die Stadt Duisburg startet gemeinsam mit Haniel, greenzero.me und uns die Initiative „UrbanZero – Ruhrort wird enkelfähig“. Sie hat das Ziel, den Hafenstadtteil Duisburg-Ruhrort bis Ende 2029 zum ersten umweltneutralen Quartier der Welt zu machen und so eine Blaupause für Enkelfähigkeit im urbanen Raum zu schaffen.

DETAILS

IHRE
ANSPRECHPARTNERIN


 

HANNAH LENKEIT
Pressesprecherin

Telefon: 49 (0) 175 4803540
E-Mail: presse@greenzero-group.com

ENERGIE SPAREN

Mit diesem Bildschirm verbraucht Ihr Monitor weniger Strom, wenn der Computer im Ruhezustand ist oder wenn Sie sich von ihm entfernen.

Um das Navigieren fortzusetzen, klicken Sie einfach auf eine beliebige Stelle des Bildschirms.

greenzero-group.com
This site is registered on wpml.org as a development site.